Schlagwortarchiv für: ehret+klein

Gesundheit, Herr Ehret!

Es droht die Privatisierung der Gesundheitsversorgung im Herzen Untergiesings. Zahnärztliches Versorgungswerk erhält 25% der Ehret+Klein GmbH.

Investoren-Workshop kostete so viel wie ein Münchner Jahresgehalt!

Dass es sich bei den Investoren und Eigentümern des Ärztehauses am Candidplatz eher um schwere als um kleine Jungs handelt, war schon in den ersten Tagen nach der Verkündigung des Projektes klar. Wie sehr sie den Bezug zur Realität verloren zu haben scheinen, wurde jetzt durch die Beantwortung eines Antrags auf der Einwohnerversammlung deutlich. Mit […]

Würde das “Candidtor” wirklich ein “Nachhaltiges Projekt” werden oder belügt uns der Investor?

Der Klimawandel ist die größte Krise unserer Zeit. Deshalb wird natürlich auch in der Baubranche versucht, klimagerecht zu bauen. Wie in so vielen anderen Branchen sind diese neuen Ideen aber nicht klimagerecht, sondern einfach nur ganz klares Greenwashing. Beispielsweise sehen wir auf der offiziellen “Candidtor”-Webseite des Investors einen sehr guten Versuch, so wenig Informationen wie […]

Möglicher Investitionsstopp in der Baubranche

In Expert*innenkreisen wird die derzeitige Lage der Baubranche in Bezug auf den Krieg in der Ukraine, die anhaltende Corona-Krise und den damit zusammenhängenden verlangsamten Produktions- und Bauabläufen, kritisch eingeschätzt. 

Auf ein Bier oder Wein mit Michael Ehret

Während der Vorbereitungen auf die Einwohnerversammlung erreichte uns am 22. Juni eine Mail des Investors Michael Ehret. Sie war an einen unserer Nachbarn adressiert. Das erste Mal öffentlich darüber gesprochen haben wir auf der Einwohnerversammlung selbst. Die SZ berichtete darüber. Wir spiegeln hier die Email des Investors und unsere Antwort auf eben diese.

Wer steckt hinter den Investoren des Candidtors?

In der Öffentlichkeit erscheint als Investor und Projektentwickler der Pläne für das Candidtor vor allem die Immobilienfirma ehret+klein mit Sitz in Starnberg. Auf dem sogenannten Bürger*innen-Workshop im Mai 2022 charakterisierte sich Michael Ehret als harmloser Häuslebauer. Aber wer steckt alles hinter den Investoren?